THERAPEUTISCHES BOXEN

Therapeutisches Boxen eignet sich besonders, um gezielt Wut, Stress und Aggressionen abzubauen. Es geht hier nicht um den Boxsport oder um Fitness-Boxen, sondern das Boxen dient als ein Werkzeug für die Klient*innen, um einen besseren Zugang zu den eigenen Gefühlen zu erlangen.

Therapeutisches Boxen ist geeignet für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. 

Das Ziel des therapeutischen Boxens ist es, innere Anspannung zu reduzieren und die Wahrnehmung des eigenen Körpers und der eigenen Gefühle zu steigern.

 
Image by Lucy Dunne

Je nach Beschwerden bzw. Krankheitsbild kann das therapeutische Boxen begleitend als Unterstützung dienen. Das therapeutische Boxen ersetzt in keinem Fall eine Psychotherapie.

Das therapeutische Boxen eignet sich insbesondere bei folgenden Themen:​

  • ADHS

  • Angststörungen

  • Burn Out Prävention und Behandlung

  • Depressionen

  • Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

  • Steigerung der Resilienz

  • Stressbewältigung 

  • Suchtbehandlungen


Es werden Boxübungen an Pratzen, Schlagkissen, Doppelend-Bällen und anderen Hilfsmitteln ausgeführt. 

Das Ziel ist eine Steigerung der Selbstwahrnehmung und des Körpergefühls sowie eine erhöhte Reflexion des eigenen Verhaltens und Erlebens. 

 

Jeder Verlauf im therapeutischen Boxen ist komplett individuell. In einem kostenlosen Erstgespräch erarbeiten wir je nach Wünschen und Zielen, welcher zeitliche Rahmen sinnvoll ist.

 

Preisliste

Therapeutisches Boxen

80 €

60 Minuten

Therapeutisches Boxen 
Einzelsitzung mit Vor- und Nachbesprechung

110 €

90 Minuten

Therapeutisches Boxen 
Einzelsitzung mit Vor- und Nachbesprechung

750 €

10 Termine à 60 Minuten

Therapeutisches Boxen
10 Termine mit Vor- und Nachbesprechung

990 €

10 Termine à 90 Minuten

Therapeutisches Boxen
10 Termine mit Vor- und Nachbesprechung